Linkbuilding

Linkbird – SEO und Content Marketing

Hilfe bei der Erhöhung der eigenen Sichtbarkeit in der relevanten Zielgruppe sowie beim Management von Webseiten bietet Ihnen das SEO und Content Marketing Tool Linkbird. Bei Benutzung des Tools können Rankings bei Google gesteigert werden und somit auch der Umsatz des eigenen Unternehmens. Linkbird wurde 2011 gegründet und wächst seitdem stetig.

Linkbird Vorteile

  • Effektive Hilfe und Kontrolle beim Linkaufbau und Content Marketing
  • Besitzt eine integrierte Kontaktverwaltung und Mailingsystem
  • Ermöglicht den täglichen Backlink-Check
  • Kann 14 Tage kostenlos getestet werden

Funktionen

Zur Erleichterung vieler Arbeitsschritte im Linkmanagement, bietet Linkbird entsprechende Werkzeuge. Außerdem sind viele im Linkbuilding verwendete Prozesse, auch für das Content Marketing passend. Somit lässt sich die Software ebenfalls zur Aussteuerung des Content Seedings verwenden. Besonders für Selbstständige oder Gründer werden zahlreiche Tools angeboten, mit denen Sie den eigenen Linkaufbau koordinieren können.

Die Software bietet die Möglichkeit die Linkakquise weitreichend auszuwerten und vor allem zu überwachen. Für diesen Zweck bietet linkbird Aufbaupläne von Links, mit denen sie während der kompletten Laufzeit ihres Projektes planen können. Des Weiteren können Sie mit einem Soll-Ist-Abgleich kontinuierlich den aktuellen Status beobachten.

Jetzt geht es los

Sie werden nach der Freischaltung Ihres Accounts aufgefordert zu aller erst Benutzerprofile zu erstellen. Zur besseren Übersicht ist es ratsam für jede einzelne Domain ein eigenes Projekt zu starten. Sie können dabei, neben den Namen der Domain auch die Anzahl der monatlich zu erzeugenden Links sowie Keywords definieren. Wenn bei Ihrem Kunden der Linkaufbau für eine Vielzahl von Domains erfolgen soll, so können Sie diese einem Projekt zuordnen. Neben einfachen Kennzahlen, wie z.B. der Domain Popularity oder dem PageRank, können Sie auch Daten externer SEO Tools in das jeweilige Projekt laden und haben so eine sehr große Übersicht.

Das eigentliche Management beginnt daher erst nach diesen Grundeinstellungen. Das Ziel ist es potenzielle Linkquellen zu finden bzw. passende Webseiten für das Content Marketing ausfindig zu machen, für Ihre explizit gewünschte Domain und deren festgelegten Keywords.

Sitehunter

Mit dem Sitehunter finden Sie innerhalb weniger Minuten passende Seiten mit ähnlichem Inhalt zu einem speziellen Thema, oder Websites nach bestimmten Keywords. Der Sitehunter kann außerdem die Quellen der Backlinks der Konkurrenz auslesen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit die Suche zu begrenzen und somit z.B. nur Foren oder Blogs zu nutzen, wenn zu einem spezifischen Thema oder Begriff relevante Webseiten gesucht werden. In Linkbird befindet sich eine integrierte Ansicht, um diese Webseiten zu öffnen und eine Übersicht, in der Ihnen Metriken zur Selektierung und Bewertung gezeigt werden.

Lassen sich über den Sitehunter geeignete Webseiten auffinden oder über andere Quellen entdecken, so können Sie diese als potenzielle Linkquellen in ihren Daten verwalten. Der Import kann entweder unmittelbar und manuell aus den Suchergebnissen geschehen oder aus bereits vorhandenen Excel Tabellen.

Link Akquise

Über das Akquise Formular sind alle Link Anfragen speicherbar um somit den Überblick über die Vielzahl an Akquise-Anfragen zu behalten. Eine Akquise erfolgt in der Regel per E-Mail oder telefonisch. Für diesen Fall können Sie ein Schreiben an den jeweiligen Empfänger aufsetzen und absenden.

Linkbuilding Plan

Hiermit können Sie den Fortschritt des Projektes im Linkbuilding notieren. Ihre geplanten Links werden vermerkt, Sie können weitere Links hinzufügen und diese zu einem speziellen Projekt verweisen.

Für den Fall das Backlinks gesetzt wurden, können Sie diese automatisch oder manuell eintragen. Durch Eintragen der entsprechenden URL, kann Linkbird automatisch den gewünschten Link finden und ihn somit einem entsprechenden Projekt zuordnen. Außerdem liest Linkbird alle wichtigen Daten wie beispielsweise Linkart, Linktext und Linkziel aus.

Backlinkchecker

Dank zahlreichen Kontrollfunktionen kann eine umfangreiche Analyse getätigt werden. Selbstständig werden von dem integrierten Backlinkchecker alle Links auf den Online Status kontrolliert. Für den Fall das ein Link Offline ist, wird sofort der zuständige Benutzer via E-Mail kontaktiert.

In der Analyse der Links lassen sich die relevanten Werte der einzelnen Projekte genau darstellen. Dies können vorher bestimmte Metriken sein, sowie eine Auswertung der Details von den einzelnen Links. Obendrein besteht die Möglichkeit, ein Ranking für die fest bestimmten Keywords darzustellen.

Accounts und Preise

Erhältlich ist Linkbird in vier verschiedenen Versionen.

  • Basic für 69 Euro/Monat
  • Pro für 129 Euro/Monat
  • Expert für 299 Euro/Monat
  • Enterprise für 499 Euro/Monat

Alle Versionen können kostenlos getestet werden. Entscheidet man sich für ein Paket nach der Testphase, können die Daten aus dem Testaccount übernommen werden um nicht alles neu anlegen zu müssen. Schon im kleinsten Paket kann mit bis zu 1000 Backlinks gearbeitet werden und obendrein ist jedes Paket frei individualisierbar.

Fazit

Dank der Effektivität im Linkaufbau, können Sie mehr Links erstellen und somit bessere Rankings  in kürzerer Zeit erzielen. Linkbird erweitert regelmäßig seine Anzahl an Features und überzeugt seine Kunden durch seinen guten sowie schnellen Service.

Linkbird ist besonders bei einem Wunsch nach einer längerfristigen Kooperation mit anderen Webseitenbetreibern ein Management Tool was seinesgleichen sucht.

Linkbird kostenlos testen